Unsere Philosophie

Unser Ziel ist es ein Pferd zu züchten, dass über ein korrektes Exterieur sowie über ein gutes Interieur verfügt. Es sollte leicht trainierbar sein, Leistungswille zeigen und gesund bleiben bis ins hohe Alter. Wenn es noch gescheckt ist, ist es ein Geschenk!

 

Unsere Pferde leben im Herdenverband vom Fohlen bis zur ältesten Stute. Das Sommerhalbjahr verbringen sie auf unseren Weiden oder die Jungpferde gehen auf die Alp. Das Winterhalbjahr verbringen sie im grosszügig angelegten Offenlaufstall.

 

Unseren Jungpferden werden während der Aufzucht regelmässig Hufe geschnitten, entwurmt, geimpft und gepflegt. Im Alter von drei Jahren werden sie anlongiert und angeritten. Die Bodenarbeit basiert auf Natural Horsemanship. Danach Reiten wir unsere Pferde nach den Grundsätzen der alt-klassischen Reitlehre ein, fördern später das individuelle Talent ob Western oder in der Klassischen Reitweise.

News